Sicherheitsventile

Sicherheitsventile-download-weyer-gruppeDie Verhinderung unzulässig hoher Überdrücke in Prozessanlagen bei Betriebsstörungen ist ein wichtiger sicherheitstechnischer Aspekt und wesentlicher Bestandteil der Auslegung. Hierbei werden häufig als letzte Sicherheitsmaßnahem rein mechanisch arbeitende Überdrucksicherungen, speziell Sicherheitsventile und Berstscheiben, eingesetzt.

Für die Auslegung dieser Überdrucksicherungen ist sowohl die genaue Kenntnis der abgesicherten Prozesse, der unterstellten Störungen und Abblasefälle sowie der zu beachtenden Regelwerke und Berechnungsvorschriften erforderlich.

Das Leistungsspektrum der weyer gruppe im Rahmen der Auslegung von Überdrucksicherungen beinhaltet hierbei den gesamten Weg ausgehend von der Ermittlung der Abblasefälle und -massenströme bis hin zur Auswahl geeigneter Überdrucksicherungen. Selbstverständlich werden hierbei auch zweiphasige Abblasefälle nach den aktuelle geltenden Berechnungsvorschriften betrachtet.Simulationen-von-Fackelsystemen-download-weyer-gruppe

 Unsere Dienstleistungen:

  • Ermittlung der relevanten Abblasefälle
  • Ermittlung aller relevanten Stoffdaten
  • Auswahl, Auslegung und Nachrechnung der Überdrucksicherungen
  • Auslegung / Nachrechnung der nachgeschalteten Systeme
  • Herstellerunabhängige Dokumentation

 

Ihre Ansprechpartner zum Thema Sicherheitsventile:

Maik Lakony
weyer IngenieurPartner GmbH
Merseburg | Deutschland
+49 (0) 3461 2901-0
Andrzej Kędziora
Weyer Polska Sp. z o. o.
Puławy | Polen
+48 (0) 78 45 80 556
Ulrich Pynappel
horst weyer und partner gmbh
Düren | Deutschland
+49 (0) 2421 69091-0

Dienstleistungen | Standorte | Broschüren der weyer gruppe